Skip to main content

Der Outdoorchef Canberra 4G Gasgrill

(4.5 / 5 bei 18 Stimmen)

423,77 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2017 9:41
Leistung12,80 kW
Brenner4 Stück
Grillfläche2848 cm²
Maße139 x 117 x 56 cm
Gewicht51 kg
Arbeitshöhe90 cm
MaterialGusseisen

Verarbeitung und Aufbau des Gasgrills – Kompakt oder Flexibel

Mit dem Canberra 4G Gasgrill ist es dem Hersteller Outdoorchef gelungen, einen großräumige und enorm leistungsstarken Gasgrill in eine überaus edle Hülle zu verbauen. Das Zusammenspiel von Gusseisen und Edelstahl lässt die Gäste Ihres Grillfests staunen und muss auch in Sachen der Kapazität oder der Grill-Leistung keinen Vergleich scheuen.
Trotz der ausgeklügelt strukturierten Anleitung kann der Aufbau dieses Gasgrills den Geschwindigkeits-Test nicht bestehen. Während erfahrene Grillmeister vermutlich rasch wissen, wohin welche Teil gehört, können Laien auf eine helfende Hand eher nicht verzichten.

Funktion

Der Bedienungskomfort, den der Canberra 4G verspricht, beginnt schon mit dem Entfachen der Flamme: Die von einer Batterie gespeiste elektrische Mehrfachzündung ist denkbar einfach und rasch auszulösen. So facht man zwischen ein und vier gusseiserne Gasbrenner an, die sich natürlich auch individuell ansteuern und regulieren lassen. Wer die nötige Anzahl von Gasbrennern unterschätzt hat, kann dank der praktischen Mehrfachzündung in Sekundenschnelle einfach weitere Brenner hinzuschalten.
Auch zeichnet sich dieser Gasgrill durch das umfangreiche Angebot von nützlichem Zubehör aus, mit welchem man das Grundgerät erweitern kann. Ein Drehkorb für Hähnchen oder ein Warmhaltekorb für Fleisch sind hier nur Beispiele.
Trotz der Größe sorgen der robuste Unterbau und die daran befindlichen, einzeln arretierbaren Lenkrollen dafür, dass der Gasgrill trotz seiner knapp 50 Kilogramm Gewicht problemlos zum Zielort befördert werden kann.

Die Reinigung

Man sollte meinen, dass das Kochen, Braten und Dünsten schnell Spuren an diesem Gerät hinterlässt. Dank Fettauffangschale und drei einzelnen, herausnehmbaren Grillrosts gestaltet sich das Entfernen dieser Spuren allerdings mühelos. Ebenso ist die gusseiserne Grillplatte einfach zu entfernen. Auch kann man auf die praktische Methode des Sauberbrennens zurückgreifen, sodass lediglich einige Ascherückstände mit einem feuchten Tuch weggewischt werden müssen. Die Verwendung besonders schmutzabweisender Materialien macht letztlich auch das Säubern großer Flächen zu einem Spaziergang.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


423,77 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Dezember 2017 9:41