Skip to main content

Der Gasgrill Vergleich - Vergleichen Sie die Top-Modelle

Sich einen neuen gasbetriebenen Grill zu erwerben sollte nach Möglichkeit auch eine Investition in eine lange Lebensdauer des Produktes darstellen. Gleichermaßen solle das Gerät auch den individuellen Anforderungen und Bedürfnissen von den Kunden gerecht werden können. Auch hierbei möchten wir Dich gerne unterstützen und Dir die Vorauswahl so einfach wie möglich machen. Auf welche vorteilhaften Eigenschaften und Punkte Du bei einem Kauf generell achten solltest und wie Du auf dieser Seite einen komfortablen Gasgrill Vergleich durchführen kannst, erklären wir Dir im nachfolgenden Informationstext.

Unsere Top Modelle in der Übersicht

Der Broil Master 4+1

249,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Char-Broil Gas Grill, CB Performance T-36G

631,29 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Beefer Grillgerät – Original –

689,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Taino BBQ 4+1 Grillwagen

199,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Der Weber Spirit E-310 Classic

895,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Der Enders Brooklyn – Kleines Raumwunder

139,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Der Outdoorchef Canberra 4G Gasgrill

449,01 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Edelstahl Gasgrill Barney von Grillsome

249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Vergleichen Sie mehrere Produkte miteinander ...

Vorabplanung von entscheidender Wichtigkeit

Eine jahrelange Erfahrung hat gezeigt, dass ein zunächst durchgeführter Gasgrill Vergleich von elementarer Bedeutung sein kann. Viele Kunden unterschätzen die Wichtigkeit und auch die Möglichkeiten, die sich durch diese Informationsbeschaffung ergeben. Oftmals ist es leider so, dass in der Euphorie der Vorfreude auf ein neues Gerät bereits vorschnell eines erworben wird. Dies stellt sich dann im Nachhinein eventuell als Reinfall heraus, da es weder den persönlichen Bedürfnissen und Erwartungen gerecht wird, noch die erforderliche Qualität mit sich bringt. Der Ärger ist das verständlicherweise groß, denn wer tätigt schon gerne eine solche Fehlinvestition. Ganz besonders gilt dies für „Billigware“ aus Fernost. Hier ist die Gefahr recht groß, dass aus einem vermeintlichen Angebot der Extraklasse, schlussendlich genau das Gegenteil hiervon eintritt. Oder noch schlimmer, das Gerät gar eine regelrechte Gesundheitsgefahr bedeuten könnte.

Günstig ja, billig nein

Durch einen Gasgrill Vergleich lassen sich die Eigenschaften der einzelnen Grillprodukte sehr gut miteinander vergleichen und Du kannst Dich so schrittweise an das für Dich perfekte Gerät herantasten. Doch gilt es bereits zuvor darauf zu achten, möglichst keine Billigware zu erwerben. Gerade für junge Grilleinsteiger sind die finanziellen Möglichkeiten oft noch begrenzt. Nicht jeder kann sich gleich ein Produkt der gehobeneren Preisklasse kaufen und ist daher auf ein humanes Preislevel angewiesen. Zu verlockend zeigen sich dann so mancherlei billige Preise von unbekannten Herstellern aus Fernost. Der Spaß an einem solchen Kauf ist jedoch zumeist sehr schnell wieder vorbei und die ersten Probleme überschatten den anfänglichen Enthusiasmus. Letztlich liegt die Entscheidung was Du kaufen wirst ganz alleine bei Dir. Jedoch kann von besagter Ware nur gewarnt werden. Hier, bei unserem Gasgrill Vergleich, bist Du auf der sicheren Seite. Wir offerieren ausschließlich Produktvergleiche namhafter sowie etablierter Hersteller. Durch deren langjährige Erfahrung und Einhaltung strengster Qualitäts- und Sicherheitsstandards gibt es dabei, nichts zu befürchten. Und auch bei den Markenproduzenten finden sich immer wieder reduzierte Angebote zum Sonderpreis.

Kernpunkte auf die beim Gasgrill Vergleich geachtet worden ist

Es gibt einige Aspekte, auf die beim Vergleich geachtet worden ist. Nachfolgend werden diese erläutert.

Qualitative Aspekte

QUALITATIVE ASPEKTEZu den Kernpunkten bei den zu beachtenden Aspekten ist natürlich die dargebotene Qualität. Beispielsweise aus welchem Material ist der Grill geschaffen. Gute Grills arbeiten zumeist mit hochwertigem Edelstahl beziehungsweise einer entsprechenden Legierung. Auch hierüber kannst Du Dich bei Bedarf auf unseren Seiten noch detaillierter mit wichtigen Informationen versorgen.

Auch die Sicherheitsaspekte spielen eine wichtige Rolle bei einem Gasgrill Vergleich. Bei Geräten, die über keine entsprechenden CE- oder TÜV-Siegel verfügen, ist immer äußerste Vorsicht angebracht. Die Label stehen als Garant für eine geprüfte und sichere Konstruktion aller Bestandteile des Produkts. Bei den hier zum Vergleich anstehenden Grillgeräten erübrigt sich jedoch auch diese Sorge. Da wir nur geprüfte Hersteller darstellen, stehen bei uns keine unsicheren Artikel zur Ansicht bereit.

Der Komfortvergleich und die Grillausstattung im Detail

DIE GRÖSSESchließlich ist es auch wichtig zu wissen, wie es um den Komfort und die Ausstattung der jeweilig offerierten Produkte gestellt ist. Auch dabei eignet sich ein Gasgrill Vergleich hervorragend.

Die unterschiedlichen Modelle bieten natürlich sehr differenzierte Ausstattungen an. Einige Geräte sind fix installiert, andere dank Rollen problemlos mobil zu transportieren sowie einzusetzen. Auch die Leistungsstärken und die Anzahl der Brenner können von Artikel zu Artikel deutlich voneinander abweichen. Und diese jeweiligen Vor- und Nachteile gilt es, sorgsam herauszufiltern.

Die Größenmaße

Natürlich spielen auch die Maße eine große Rolle. Dies gilt gleichermaßen für die Produktgröße an sich und ist für die tatsächlich nutzbare Grillfläche allerdings nicht minder von Bedeutung. Im direkten Gasgrill Vergleich lässt sich so mühelos abschätzen, wie viel Grillgut auf der Fläche Platz finden wird und wie viele Gäste sich damit versorgen lassen. Je nach den individuellen Wünschen und Anforderungen kommen dann unterschiedliche Grillvarianten in Betracht. Wenn Du vorzugsweise eher alleine oder zu zweit einen gediegenen Grillabend verbringen möchtest, reicht natürlich auch eine kleinere Grillfläche aus. Lädst Du hingegen gerne Deine Freunde und die Familie ein und grillst somit im größeren Umfang, dann solltest Du generell nach einer ausreichend großen Modellvariante Ausschau halten.

Das entscheidende Gewicht

Auch beim Gewicht wirst Du im Gasgrill Vergleich feststellen, dass die Geräte gravierende Unterschiede diesbezüglich aufweisen. Die Frage nach der Wichtigkeit des Gewichts ist sehr interessant und wird uns auch immer wieder gestellt. Es kommt dabei, wie bei den anderen Kriterien auch, auf den persönlichen Bedarf an. Wenn ein Grill häufig an verschiedenen Plätzen eingesetzt werden soll und von A nach B gefahren wird, ist es von Vorteil, wenn dieser nicht zu schwer ist. Wiederum zu leicht sollte er aber auch nicht sein, denn das Gewicht erfüllt auch die Anforderungen an einen sicheren und stabilen Stand. Ein drei Kilogramm leichtes Gerät wird selten so fundiert stehen, wie ein Produkt mit dreißig Kilogramm. Wenn der Grill aber nicht mobilisiert werden soll, sondern einen fixen Standpunkt erhält, dann darf er von Grund auf auch schwerer sein. Meistens sind die schwereren Geräte sowieso bereits in ihren Durchschnittsmaßen bedeutend größer und werden damit eben nicht wie ein mobiler „Camping-Grill“ behandelt.

Die Arbeitshöhe

Die Arbeitshöhe kann auch einen interessanten Faktor im Gasgrill Vergleich darstellen. Denn eine optimale Höhe verbessert den Bedienkomfort ungemein. Und jedes Produkt hat nun mal eine eigene Höhe und kann sich nicht immer an die Kunden anpassen. Es gibt jedoch Grillgeräte, die hinsichtlich ihrer Gesamthöhe und auch der Rosthöhe verstellbar sind. Erfahrungsgemäß sind dabei Artikel sehr beliebt, deren Höhe sich stufenlos verstellen lässt. Mit diesem Hintergrundwissen fällt Dir die Vergleichsdurchführung sicherlich noch ein wenig leichter.

Stauraum und Ablageflächen

Wenn Du nicht gerade vorhast, mit einem Campinggrill zu arbeiten, dann wirst Du Dein Augenmerk sicherlich auch auf die Optionen bezüglich Stauraum und Ablageflächen legen. Die Vorteile von einer angemessenen Staufläche und von praktischen Ablagen sind auch nicht zu vernachlässigen. Dies gilt vor allen Dingen dann, wenn Du den Grill regelmäßig in der Sommersaison (geht natürlich auch im Winter) im Einsatz haben wirst. Es lohnt sich daher, auch auf diese Aspekte zu schauen und diese im Gasgrill Vergleich mit einzubeziehen. Sofern die entsprechenden Herstellerangaben uns vorliegen, geben wir Dir diese Infos auch auf unsere Vergleichsseite direkt an und Du hast bei den von Dir favorisierten Vergleichsgeräten den direkten Überblick.

Propan-Butan- oder Erdgas?

Gasflaschen an Grill anschließenDie meisten bei uns betriebenen Grillgeräte lassen sich hauptsächlich mit Butan- und Propangas betreiben. Wir haben an anderer Stelle bereits ausführlich über die Unterschiede und Vor- und Nachteile der beiden Gase gesprochen. Bei den herkömmlichen Geräten wirst Du beinahe ausnahmslos beide einsetzen können. Erdgasbetriebene Geräte sind für den Privatgebrauch nicht so weit verbreitet. Einige Geräte bieten jedoch solch eine Option an oder lassen sich auch im Nachhinein umrüsten. Diese Produkte sind allerdings eher im höherwertigen Grillsortiment vorrätig.

Der Preis

Ganz klar, dass der Preis auch mit ausschlaggebend dafür ist, ob Du ein Gerät kaufen wirst oder nicht. Daher hast Du im Gasgrill Vergleich sofort auch entsprechende Preisangaben, an denen Du dich orientieren kannst. Du siehst somit unmittelbar den Preis in Verbindung mit vielen anderen Faktoren. So kannst Du schnell einen ersten Eindruck von dem möglichen Preis-Leistungs-Verhältnis gewinnen, denn schließlich sollte die dargebotene Leistung auch mit dem Preis harmonieren.

Die Anleitung zum Gasgrill Vergleich

Nachdem wir Dich nun nochmals mit den wichtigsten Aspekten vertraut gemacht haben, möchten wir Dir noch kurz eine Anleitung für unseren Vergleich hier mit auf den Weg geben. Der direkte Gasgrill Vergleich ist schnell und ebenso einfach durchzuführen.

Sobald Du Dich im Rahmen Deiner Sondierung für zwei mögliche Geräte entschieden hast, kannst Du diese aus der Leiste mit den aufgeführten Modellen anklicken.

In der linken Spalte unter „Vergleiche…“ klickst Du auf das entsprechende Produkt. Gleiches machst Du dann in der rechten Spalte unter „mit“ noch einmal. Hast Du nun beide Wunschgeräte auf der linken sowie rechten Seite eingefügt, dann klickst Du jetzt nur noch auf den orangefarbenen Balken darunter. Dieser ist mit dem Wort „Vergleichen“ und zwei Pfeilen gekennzeichnet.

Nun öffnet sich Deine persönliche Vergleichsseite und die zwei gasbetriebenen Produkte werden Dir nebeneinander im Gasgrill Vergleich aufgelistet. In den Spalten siehst Du nun auf einen Blick sofort die Modellnamen und die Preisangaben in den obersten beiden Leisten. Darunter informieren wir Dich u. a. über:

  • Die durchschnittliche Bewertung
  • Die Gesamtleistung in kWh
  • Die Anzahl der vorhandenen Brenner
  • Die Größe der Grillfläche
  • Die Durchschnittsmaße
  • Das Eigengewicht des Geräts
  • Die Höhe der Arbeitsfläche
  • Das verwendete Material

Je nach den uns vorliegenden Informationen seitens des Herstellers können die Angaben auch einmal minimal variieren. Grundsätzlich ermöglicht Dir dieser Gasgrill Vergleich jedoch eine perfekte Überblickverschaffung binnen kürzester Zeit unter dem Einbezug der wichtigsten Aspekte.

Im Fazit lässt sich sagen:

Der Gasgrill Vergleich bietet eine komfortable Möglichkeit, Dir schnell und ebenso einfach wichtige Kriterien zweier Grillgeräte zusammenzutragen. Damit wird der Weg zur Entscheidung für den individuell für Dich geeigneten Grill bedeutend einfacher. Wir wünschen Dir jetzt viel Spaß beim Vergleichen und Suchen und freuen uns, solltest Du damit das für Dich passende Produkt finden können.